Erlebnisorte

Urgeschichtliches Museum Blaubeuren (URMU)

Das URMU ist das Schwerpunktmuseum für Altsteinzeit und Eiszeitkunst in Baden-Württemberg. Als Zweigmuseum des Archäologischen Landesmuseums ist das URMU bekannt für seine wissenschaftliche Aktualität und hochkarätige Präsentation der ältesten Kunst und Musikinstrumente der Welt. Eiszeitliche Szenarien, interaktive Elemente sowie Film- und Praxisstationen machen das Leben der Eiszeitkünstler begreifbar. In den Schatzkammern werden viele originale Fundstücke ausgestellt, darunter die berühmte Venus vom Hohle Fels.

Erlebnisort

Kirchplatz 10
89143 Blaubeuren
Tel: 07344 9669-90
www.urmu.de

Öffnungszeiten

Sommersaison (1. Apr. – 31 .Okt)
Dienstag – Sonntag 10-17 Uhr

Wintersaison (1. Nov. – 31. März)
Dienstag – Samstag 14 -17 Uhr
Sonntag 10-17 Uhr

Parken

Parkplätze entlang der Straße "Auf dem Graben".

Museum Ulm

Das Museum Ulm ist ein einzigartiges kunst- und kulturgeschichtliches Universalmuseum mit herausragenden Sammlungsbeständen von weltkultureller Bedeutung. Die archäologische Abteilung umspannt einen Bogen von der Zeit des Neandertalers bis in das Ulm des späten Mittelalters und der Neuzeit. Absoluter Höhepunkt ist die Ausstellung des originalen Löwenmenschen, der in der Höhle Hohlenstein-Stadel im Lonetal gefunden wurde.

Erlebnisort

Marktplatz 9
89073 Ulm
www.museumulm.de
www.loewenmensch.de

Öffnungszeiten

Dienstag – Freitag 11-17 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage 11-18 Uhr

Parken

Parkhaus am Rathaus, Neue Straße
Parkhaus Fischerviertel, Schwilmengasse
Parkhaus Deutschhaus, Friedrich-Ebert-Straße
Parkhaus Kornhaus, Rosengasse

Archäopark Vogelherd

Im Archäopark Vogelherd wird die Eiszeit wieder lebendig. Der archäologische Themenpark, in dessen Zentrum sich die Vogelherdhöhle befindet, ist das Informations- und Erlebniszentrum im Lonetal. Große und kleine Gäste können an verschiedenen Stationen das steinzeitliche Leben entdecken und unseren Vorfahren nacheifern. Themenplätze, Mitmachprogramme und Erlebnisführungen sowie die Schatzkammer mit zwei Originalfunden vom Vogelherd, dem Mammut und dem Höhlenlöwen, begeistern Jung und Alt gleichermaßen. Das Mammut aus der Vogelherdhöhle ist das Wahrzeichen des Parks, es ziert auch das Logo.

Erlebnisort

Am Vogelherd 1
89168 Niederstotzingen-Stetten
Tel: 07325 952 8000
www.archaeopark-vogelherd.de

Öffnungszeiten

1. Apr. – 7. Nov.
Dienstag – Sonntag 10-18 Uhr
Gruppenführungen auf Voranmeldung

9. Nov.– 31. März
Für Einzelbesucher: Sonntags von 12-17 Uhr.
Nur für Gruppen auf Voranmeldung:
Dienstag – Sonntag 10-16 Uhr.

Parken

Besucherparkplatz direkt vor Ort

Funde

Scroll to Top