Ice Age Star Club

Welcome to the Worlds 1st Music Halls

Die ältesten Musikhallen der Welt – eine einzigartige Konzertlocation!
Auserwählte Künstler und Musiker besuchen den Ursprung der Musik und performen in den ältesten Musikhallen der Welt! Mit einem Interview oder Musik-Event in den Welterbe-Höhlen werden Sie Mitglied im prämierten ICE AGE STAR CLUB und erhalten einen exklusiven Musikpreis – den ICE AGE AWARD!

Am Ursprung der Musik
Vor unvorstellbaren 40.000 Jahren haben Menschen in diesen Höhlen erstmalig Musik gemacht. Hier wurden die ÄLTESTEN MUSIKINSTRUMENTE DER WELT gefunden: Flöten.

Musik / Ice Age Starclub
Peter Maffay
Musik / Ice Age Starclub
Laith Al-Deen

Zusatzvideos: 1, 2, 3

Musik / Ice Age Starclub
Michael Patrick Kelly
Musik / Ice Age Starclub
Christopher
Musik / Ice Age Starclub
Adel Tawil
Musik / Ice Age Starclub
Christina Stürmer
Musik / Ice Age Starclub
Hartmut Engler von PUR
Musik / Ice Age Starclub
Sascha Vollmer von BOSSHOSS
Musik / Ice Age Starclub
Culcha Candela
Musik / Ice Age Starclub
Oxana Arkaeva
"Ich kann mir vorstellen, dass damals sehr frei und losgelöst musiziert wurde."
Christina Stürmer
Archäopark Vogelherd in Niederstotzingen
"Die Höhle hat einen eigenen natürlichen Hall. Es wird ein großartiges Akustik-Konzert, das mir sicherlich in Erinnerung bleiben wird."
Christopher
Archäopark Vogelherd in Niederstotzingen
"Das ist ein sehr besonderer Award und eine wirklich große Ehre für mich."
Adel Tawil
Hohle Fels bei Schelklingen
Voriger
Nächster

Der älteste Musikpreis der Welt -

DER ICE AGE AWARD!

Sie sind ein national oder international renommierter Künstler / Musiker, möchten einmal in den ältesten Musikhallen der Welt performen und Mitglied des ICE AGE STAR CLUBS werden? Dann besuchen Sie mit uns die Höhlen im Welterbe! Kontaktieren Sie uns jetzt!

UNSERE PRÄMIERTEN OLDIES

Die ältesten Musikinstrumente der Welt sind 40.000 Jahre alt. Die Flöten wurden aus Mammutelfenbein, Schwanenknochen und Gänsegeierknochen gefertigt und in den Höhlen der Schwäbischen Alb gefunden: „Hohle Fels“ bei Schelklingen, „Geißenklösterle“ bei Blaubeuren und „Vogelherd“ bei Niederstotzingen.

Scroll to Top