Ausstellung „Vogelperspektiven“ noch bis Sonntag im urmu

Noch bis einschließlich kommenden Sonntag, den 29. Januar 2023 besteht die Möglichkeit die Sonderausstellung „Vogelperspektiven – Vögel in Eiszeit und Kunst“ im Urgeschichtlichen Museum Blaubeuren zu besichtigen.

Die Ausstellung beleuchtet die Bedeutung dieser Tierart für die Menschen der letzten Eiszeit. Neben Nahrungsquelle waren sie vor 40.000 Jahren unter anderem auch Indikatoren für Jahreszeitenwechsel oder drohende Gefahren. Aus ihren Federn entstand Schmuck, aus ihren Knochen die ersten Musikinstrumente der Welt: eiszeitliche Flöten.

Weitere Informationen unter www.urmu.de

Foto: Urgeschichtliches Museum Blaubeuren

Scroll to Top